Governance

E&P setzt sich leidenschaftlich für „Good Governance“ ein. Eine gute Unternehmensführung bietet Instrumente zur Unterstützung der Ausrichtung der gesamten Organisation auf ihre strategischen Ziele und setzt den Wettbewerbsvorteil der Organisation frei.

Governance

Wir definieren Governance als einen Rahmen von Autorität und Rechenschaftspflicht, der die Ergebnisse und den Nutzen von Projekten, Programmen und Portfolios definiert, kontrolliert und sicherstellt. Es handelt sich um einen Mechanismus zur Ausübung der finanziellen und technischen Kontrolle über den Einsatz der Arbeit und die Realisierung des Wertes. Einfach ausgedrückt: Governance hält eine Organisation auf dem Weg zu ihren strategischen Zielen.

Das WAGILE™ Governance Framework wurde von den E&P-Gründern aufgrund ihrer Erfahrungen bei der Verwaltung von Portfolios und komplexen IT-Programmen für große Organisationen entwickelt. E&P erkannte die Notwendigkeit einer guten Governance und etablierte das Framework über mehrere Jahre hinweg für eine Reihe von Kunden in verschiedenen Branchen. 

Nachdem wir die Vorteile und Erfolge bei der Umsetzung gesehen hatten, beschlossen wir, unser WAGILE™ Governance Framework einzurichten, um gute Governance-Praktiken einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Um zu verstehen, was wir unter guter Unternehmensführung verstehen, klicken Sie hier.

Heute berät E&P Consulting Organisationen bei der Einführung unternehmensweiter strategischer Governance-Strukturen und bei der Bewältigung von Transformationsherausforderungen.

ELEVATE YOUR BUSINESS WITH

Valiance theme

Limitless customization options & Elementor compatibility let anyone create a beautiful website with Valiance.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner